Samstag, 22. November 2008

WHERiGO

Eine neue Spielerei, die bereits letztes Jahr von Groundpseak veröffentlicht wurde und bis dato noch immer nur in der Betaversion zur Verfügung steht. Es handelt sich also um ein Projekt, dass ziemlich umfangreich ist. Im Wesentlichen geht es darum, dass man eine fiktive Geschichte an einem oder mehreren realen Orten erlebt und durchspielt. Man interagiert mit fiktiven Personen und benutzt fiktive oder aber auch reale Gegenstände vor Ort und mischt so die virtuelle Welt mit der realen.

Dazu benötigt man ein wenig technische Ausrüstung wie entweder einen Pocket PC mit GPS-Device oder ein Garmin Colorado bzw. Oregon. Beide GPS-Gerätetypen haben bereits einen Player für WHERiGO fix installiert, welche mittlerweile recht gut funktionieren. für den Pocket PC gibt es auf der WhERiGO Website einen Player zum runterladen. Allerdings ist es mitunter (je nach PPC) schwierig das Ding problemlos zum Laufen zu bringen. Das wichtigste in jedem Fall ist, dass man regelmäßig den "Spielstand" speichert, da beide Playervesionen gerne mal zwischendurch abschmieren. Und dann gehts von vorne bzw. eben vom gespeicherten Spielstand los.

Noch komplexer ist das Schreiben eines Cartridges - jener Datei, die der Spieler braucht um mit dem Player das Abenteuer durchspielen zu können. Da es sich hiebei auch um eine Betaversion handelt, sind noch einige Bugs darin enthalten und es Bedarf einiges Geschickes um ein Cartridge richtig zu erstellen. Wer sich das antun will, sollte also entweder warten bis eine neue (bessere) Version der Software erhältlich ist oder Kontakt mit jemandem aufnehmen der damit schon Erfahrung hat. Die Schar der Owner ist in Österreich allerdings noch sehr überschaubar. Sollten diese hier mitlesen, lade ich sie ein sich mittels Kommentar zu melden, damit andere sie leichter ausfindig machen können. ;) Mehr Infos inkl. Tutorials fürs Spielen und Schreiben von Cartridges gibts auf der WHERiGO-Webseite.

Ein WHERiGO Cache verbindet dieses neue Spiel mit Geocaching und verwendet diese Cartridges um zum Versteck des Geocaches zu kommen. Die Cartridges müssen auf wherigo.com gelistet sein. Wenn ein derartiges Cartridge zum Finden des Geocaches benötigt wird, handelt es sich um einen WHERIGO-Cache. Unabhängig davon ob es Mystery- oder Multistagecache Komponenten beinhaltet.

Die Abstandsregel gilt hier nur für Stages die mit einer Box und/oder realen Gegenständen versehen sind. Die üblichen Geocaching Richtlinien gelten auch hier (Logbuch, ...).
Ein Gerät, mit dem der WHERiGO-Player verwendet werden kann, gilt nicht als spezielle Ausrüstung bei der Difficultybewertung des Caches. Diese Caches sind also nicht automatisch mit Schwierigkeit 5 einzustufen, nur weil man spezielles Equipment braucht um zum Cache zu kommen.