Sonntag, 7. Dezember 2008

Logtyp "Post Reviewer Note"

Viele denken, dass man durch das Posten einer derartigen Note bei aktiven Cachelistings den Reviewer erreichen kann. Mit diesem Irrtüm möchte ich heute mal aufräumen. 

Diese Art von Note ist nur dann dazu geeignet den Reviewer mit für ihn nötigen Informationen zu versorgen, wenn ein Cachelisting noch nicht reviewt und veröffentlicht worden ist. Sie löst KEINE Benachrichtigung des Reviewers aus. Sondern dient lediglich dazu, dass dem Reviewer beim Überprüfen eines Listings vor Veröffentlichung dieses Log gleich auffällt. Weiters werden Reviewer Notes im Zuge der Veröffentlichung archiviert, sodass man auch Informationen reinschreiben kann, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Also Hinweise zum Versteck (helfen dem Reviewer aber meist nur wenig) oder Hinweise für den Reviewer, die er braucht um das Listing ohne weitere Rückfrage bearbeiten kann (hilft dem Reveiwer schon eher).

Daher meine Bitte: Wenn ihr den Reviewer kontaktieren wollt, wöhlt die Möglichkeit ein email an ihn zu senden. Das kommt sicher an und ist daher weit erfolgreicher als alle Reviewer notes bei bereits veröffentlichten Cachelistings.