Montag, 8. Dezember 2008

Cachetyp "Multi Stage Cache"

Der Multicache oder auch Multi-Stage-Cache genannt, hat die Besonderheit, dass man erst nach Besuchen einer oder mehrerer Stationen und mit den dort gewonnenen Informationen zu Koordinaten kommt, wo der Cachebehälter versteckt ist. Es gibt sehr viele verschiedene Varianten von Multicaches. Manche haben nur eine Stage und man hat schon die Cachekoordinaten (auch Off-Set-Cache genannt). Manche haben bis zu 30 Stationen bevor man zu den Versteckkoordinaten kommt. Bei diesem Cachetyp hat der Owner eine breite Gestaltungsmöglichkeit.

Auch Caches, wo es nicht möglich ist, genaue GPS-Koordinaten zur Verfügung zu stellen (z.B. weil der Cache in einer Höhle liegt), ist das Listing als Multicache zu klassifizieren.

Voraussetzungen, dass ein Multicache reviewt werden kann

Voraussetzung ist, dass bei einem neu eingereichten Listing eines Multicaches alle Koordinaten der Stages inklusive der des Cacheversteckes als additional waypoint zu listen sind. Zum Thema additional waypoints gibt es hier bereits mehrere Beiträge. Weiters gelten die selben Voraussetzungen die für alle physischen Geocaches gelten: Mindestinhalt ist ein Logbuch.