Freitag, 13. Februar 2009

Reviewer Weitwurf - Side-Event zur GEO-FORTRESS

Da wir uns in Salzburg im Zuge der GEO-FORTRESS auch einiges an Rahmenprogramm überlegt haben, hier noch ein kleiner Hinweis zu einem kleinen aber nicht unwesentlichen Side-Event, wo es darum geht, sich auch mal als Geocacher abreagieren zu können. Dieses Event ist kein Scherz, sondern ernst gemeint. Wir scheuen keine Kosten und Mühen, dieses Eventwochenende so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Sollten noch mehrere Reviewer zum Mega-Event kommen sind sie natürlich herzlich eingeladen sich freiwillig als Wurfobjekt zur Verfügung zu stellen.

Wie in der Beschreibung zum Event erwähnt hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit sich beim Österreichischen Reviewer für die eine oder andere Ablehung eines Cachelistings oder sonstiger ungewollter Entscheidungen des Reviewers ausgiebigst zu "bedanken". Wer es schafft den Reviewer am weitesten zu werfen, der bekommt auch einen Preis (zusätzlich zum Abbau von Agressionen) ... ;)

Ich hoffe auf zahlreiche Teilnahme und empfehle allen potenziellen Teilnehmern schon mal ein wenig zu trainieren (denn es gilt eine große Masse zu bewegen) und sich ein wenig Gedanken hinsichtlich der effektivsten Wurftechnik zu machen.

Bis bald in Salzburg!