Dienstag, 24. Februar 2009

Eigenes Travelbugrennen organisieren ...

Wer sich schon mal mit dem Gedanken gespielt hat ein eigenen Travel-Bug-Rennen zu organisieren sich aber immer vor dem administrativen Aufwand gefürchtet hat, gibt es eine Lösung. Seit einiger Zeit existiert eine Internetplattform die man unter tbrace.com erreichen kann. 

Dort hat man die Möglichkeit das Rennen publik zu machen und zu organisieren. Wer also eine Idee für ein privates oder öffentliches Travel Bug Rennen hat, dem ist hiermit schon recht gut geholfen.

Die Seite ist sehr einfach struktiriert und man kann daher kaum Fehler machen. Das Einzige worauf man achten sollte ist, wenn ein TB einmal zu einem Rennen hinzugefügt wurde, gibt es offensichtlich keine Möglichkeit diesen wieder vom Rennen zu entfernen - auch nicht, wenn das Rennen noch gar nicht gestartet ist. Zumindest habe ich keine gefunden.

Ich habe einmal ein öffentliches Rennen angelegt nur um zu sehen, wie das so funktioniert. Wer will, kann sich an dem Test gerne beteiligen. Einfach registrieren und einen TB hier dem Rennen hinzufügen und zusehen, wieviele Meilen der TB bis Jahresende zurücklegt. Es kann auch ruhig ein bereits aktiver reisender TB sein, die Distanzen werden erst ab Rennstart (01.04.09) berücksichtigt. Am Jahresende wird es für die Gewinner (der der die größte Distanz zurückgelegt hat und der der die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit erreicht hat) einen kleinen aber feinen Preis geben. 

Wer meint schummeln zu müssen indem er seinen eigneen TB weiterbefördert oder andere damit beauftragt, schließt sich selbst vom Rennen aus. Von Vorteil ist es daher einen TB zum Rennen anzumelden, der schon einiges gereist ist und sich möglichst weit weg vom Owner befindet - das fördert das Vertrauen immens ... ;)