Sonntag, 29. März 2009

Zeigt her eure Füße, zeig her dein Profil!

Auch wenn man nicht punktegeiert und kein Premiummeber ist kann man seine Profil-Statistikseite etwas tunen (pimpen zu neudeutsch)! Z.B. meldet man sich auf world66.com an. Einfach, gratis und ich glaub da kommt auch nicht mehr SPAM. world66 hat einige features, die ich nicht kenne, aber man kann sich dort relativ simpel seine eigene Landkarte einbauen. An sich gehts darum herzuzeigen wo man schon überall war. "Wir meinen jedoch: Schau mal wo ich schon getuppert hab!" Weltkarte, Europa, Kanada, USofA auswählen, die einzelnen Länder, Staaten anklicksen und nach "generate" maps erhält man einen Link der so ähnlich aussieht:

world66.com

Das 1:1 eins in sein Profil kopiert ergibt das:


Ich denke nicht dass man dadurch zum gläsernen Menschen wird, aber besser als "Biography/Hobbies/Interests" siehts allemal aus.


Ein weiteres nettes Gimmick ohne echten Wert ist zB der Flaggenzähler. Am Anfang der Internetzeitrechnung gings noch um Hits, wenn überhaupt schon wer meine Seite ansah. Heutzutage kann man das auch auf die Länder eingrenzen. Das macht sicher nicht bei jedem cache Sinn, aber zB beim Salzburger Megaevent oder bei gewissen Autobahntradis siehts ganz nett aus wenn man ein wenig Überblick hat, von wo da überall her die Cacher anreisen. Dies soll natürlich NIEMALS einen ordentlichen Found-Log mit einem "fröhlichen schönen Gruß aus [Heimatland einfügen]" ersetzen.

Wie gehts:

flagcounter.com
Nachdems immer noch Flaggen gibt die ich nicht kenne, empfehle ich das Anhackeln von beiden Checkboxen: "Show Country Labels" und "Show Page Count". Dann bekommt man wieder einen Link den man in sein Cachelisting kopieren kann (Dort die Checkbox: Description is in HTML auswählen!!!) oder ins Profil. Und schon hat man wieder ein wenig mehr Farbe im Leben.