Freitag, 20. Mai 2011

Ungarn wird jetzt MEGA

Wer auf die Überschrift klickt wird derzeit zwar nur ein normales Event Cache Lising vorfinden. Das Ziel ist jedoch das erste Ungarische Mega-Event daraus werden zu lassen. Die Ungarische Geocaching Community wurde in den letzten Jahren oft nur milde belächelt. Aber da steckt sehr viel Potenzial hinter dieser Community. Eine Schar an motivierten Helfern wird dafür sorgen, dass das Mega-Event auch ein voller Erfolg wird.

Man höre und staune:

Im Zuge des Mega-Events werden 400 (in Worten vierhundert) neue Caches veröffentlicht werden. Somit handelt es sich auch hier um eine Premiere. Es gab noch nie die Chance auf 400 FTF an einem Tag - zumindest nicht in Europa. Die Arbeit die da dahinter steckt ist nicht ohne und neben einigen Sideevents wie Nachtbaden, und einigen informativen Vorträgen/Präsentationen, die lt. Listing sogar professionell sein sollen - warten sicherlich noch einige Überraschungen auf den geneigten Besucher.

Geocachingtechnisch ist Budapest aber in jedem Fall eine Reise wert. In den letzten zwei Jahren hat sich vor eine große Community gebildet, die immer wieder großes vollbringt. Abgesehen davon bietet die Stadt innerhalb ihrer Grenzen eine Fülle an Locations, die man in einer Stadt gar nicht vermuten würde. Höhlencaches mitten in der Stadt oder Klettersteige, die sich aus dem dicht bebauten Gebiet erheben sind genau so Teil des Geocaching-Alltags in Budapest wie die beliebten Drive-In-Caches in großer Zahl oder dem kniffligen Mysterycache. Sogar Wandermultis gibt es in Budapest! Es ist einfach für jeden Geschmack etwas vorhanden.

Also nix wie hin..........